Bitcoin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen Diagramm - 1 Jahr



Im Rampenlicht

Bitcoin Trading Chart

von Author in Bitcoin Charts

Was sind Trading Charts? Trader verwenden Handelsdiagramme im Allgemeinen als ein wirksames Instrument, um die Märkte der Kryptowährung zu verfolgen und dabei Preisbewegungen von Kryptowährungen, Aktien oder Instrumenten, in die sie investieren möchten, vorherzusehen. [...]




Neueste Artikel



  • UBCFX Bitcoin Broker offers a great selection of Cryptocurrencies for trading. The Brokers trading conditions are very competitive But only on the higher-tier account types. so can you trade here Bitcoin? the answer is a sound yes. Bitcoin and other cryptocurrencies are available for trading, see the full list and details below     UBCFX Trading Platforms The trading platform is the Metatrader 5 trading platform developed by metaquotes and the upgraded version of the MetaTrader 4. they offer this platform through their Web-trader, a Mobile trader, as well as an MT5 desktop version. In a word: everything an advanced [...]
  • Kein Bild
    Change Log: Version 3.6 01 Apr 2019 at 01:02 PM (UTC) Like The Bitfinex Change Log is an overview of all performance and UI changes made to the Bitfinex trading platform. For an overview of all previous changes, please refer to blog.bitfinex.com/category/changelogs. Version 3.6 Features Greatly reduced the amount of auth token issued. Futures: Extended summary component Extended support of order form Split margin positions from futures. Added a modal to update collateral value. Improved the bfxuilib positions reduced to support futures fields. Added the collateral column to positions table. Santiment page: Linked Eth address & tx hash to Etherscan. [...]
  • Kein Bild
    Change Log: Version 3.7 10 Apr 2019 at 08:30 AM (UTC) 1 Like The Bitfinex Change Log is an overview of all performance and UI changes made to the Bitfinex trading platform. For an overview of all previous changes, please refer to blog.bitfinex.com/category/changelogs. Version 3.7 Features Updated TradingView Chart to the latest version. Improved loading performances on Chart component. Optimized theme assets from Santiment. Fixed symbol for TickerList dropdown filter. Fixed the amount rounding on certain book row click values. Removed subscription logs. Version 3.7 – Mobile App New Features New login page design that allows to login with Pin [...]
  • Profit Trade offers low trading costs trading  for cryptocurrencies, forex , indices,, stocks and commodities the trading conditions are very competitive But only on the higher-tier account types. Lower trading accounts have a bit lesser conditions but still in the top of the market Profit Trade Trading Platforms The trading platforms supported by the operator cover a Web-trader, a Mobile trader ( proprietary trading platform)  as well as MT4. these platforms are for the beginner till the very advanced traders in and thus caters to traders of all levels. The main advantage of the webtrader is of course that one [...]
  • The views and opinions expressed here are solely those of the author and do not necessarily reflect the views of Cointelegraph.com. Every investment and trading move involves risk, you should conduct your own research when making a decision. The market data is provided by the HitBTC exchange. The crypto markets are showing signs of bottoming out. Bitcoin gained about 11 percent in February, its first month to close positively since July of 2018. Bitcoin is not the only cryptocurrency being favored by the market participants. A number of other major coins are also looking strong and have recovered from their [...]
  • Last week, technology entrepreneur and Tesla CEO Elon Musk said that Bitcoin’s (BTC) structure is “quite brilliant,” adding that digital currency is “a far better way to transfer value than pieces of paper.” Notably, that was perhaps the most straightforward comment on cryptocurrencies and blockchain from Musk so far, as he normally tends to avoid the topic. However, there have been a few encounters between the tech mogul and crypto to date — after all, given Musk’s previous experience at PayPal, he couldn’t pass up the innovative digital payment method. Here’s how his relationship with crypto has evolved since 2014, [...]
  • Sunday, March 3 — the top 20 cryptocurrencies are reporting minor losses on the day to press time. Bitcoin (BTC) is hovering just over the $3,850 mark again, according to Coin360 data. Market visualization from Coin360 At press time, Bitcoin is down a fraction of a percent on the day, trading at around $3,853, according to CoinMarketCap data. Looking at its weekly chart, the current price is nearly half of a percent lower than $3,870, the price at which Bitcoin started the week. Bitcoin 7-day price chart. Source: CoinMarketCap The day before yesterday, blockchain development company Blockstream released a new [...]
  • Top Stories This Week Nasdaq Begins Listing Brave New Coin’s Bitcoin and Ethereum Price Indexes Nasdaq, the world’s second-largest stock exchange, began its live listing of two crypto price indexes from United States blockchain and crypto market data company Brave New Coin (BNC) this week. The listings, which had been announced earlier this month, are BNC’s Bitcoin Liquid Index (BLX) and Ethereum Liquid Index (ELX). According to the announcement, the indexes will show reference rates for the price of 1 BTC and 1 ETH, quoted in USD and refreshed every 30 seconds. Brave New Coin has also announced future plans [...]
  • Saturday, March 2 — the top 20 cryptocurrencies are reporting minor to medium losses on the day to press time. Bitcoin (BTC) is hovering just over the $3,850 mark again, according to Coin360 data. Market visualization from Coin360 At press time, Bitcoin is down little over half of a percent on the day, trading at around $3,858, according to CoinMarketCap data. Looking at its weekly chart, the current price is over 6 percent lower than $4,142, the price at which Bitcoin started the week. Bitcoin 7-day price chart. Source: CoinMarketCap Ethereum (ETH) is holding its position as the largest altcoin [...]
  • Last week, Coinbase announced that it had acquired Neutrino, a blockchain intelligence startup, which at first seemed like a regular purchase for the ever-growing United States cryptocurrency exchange. However, soon the crypto community learned that Neurino’s key staff are directly affiliated with Hacking Team, a controversial information technology outfit that sells offensive surveillance capabilities to governments, law enforcement agencies and corporations across the world. A hashtag #DeleteCoinbase has been launched as a result, prompting users to cut ties with the platform. However, some clients have since reported that they are struggling to delete their accounts. Coinbase has confirmed that they [...]
  • Ethereum (ETH) co-founder Vitalik Buterin has stated he was trying to solve Bitcoin’s (BTC) limited functionality with the creation of Ethereum, according to an interview with Business Insider published on Feb. 28. During the interview, Buterin compared Bitcoin to a plot key calculator, stating that it does one thing and it does it well, while he believes Ethereum is more like a smartphone, which can run apps capable of doing almost everything, including acting as a plot key calculator. Buterin concluded by defining his solution in a single sentence: “So [what I did is] basically taking that same kind of [...]
  • Cryptocurrency exchange QuadrigaCX probably stored a significant quantity of Ethereum (ETH) in other crypto exchanges, according to new evidence. This claim was made in a report published by crypto research and consulting platform ZeroNonCense on Feb. 28, which obtained corroborating information from Kraken CEO Jesse Powell and MyCrypto CEO Taylor Monahan. More precisely, the author of the report reportedly “believes that there is a very strong possibility” that nearly 650,000 ETH belonging to QuadrigaCX were stored on the Kraken, Bitfinex and Poloniex crypto exchanges during QuadrigaCX’s operations. The report claims that the fact that QuadrigaCX had accounts on all those [...]
  • The views and opinions expressed here are solely those of the author and do not necessarily reflect the views of Cointelegraph.com. Every investment and trading move involves risk, you should conduct your own research when making a decision. The market data is provided by the HitBTC exchange. Social media giant Facebook plans to leverage its massive user base of more than 2.7 billion for the success of its crypto project that aims to integrate Instagram, Facebook Messenger and WhatsApp under one canopy. According to the New York Times’ sources, the cryptocurrency will be a stablecoin that will be pegged to [...]
  • Blockchain development company Blockstream has released a new version of its Bitcoin (BTC) scalability software, c-lightning, a post on the company’s blog reveals on March 1. C-lightning is an implementation of the off-chain Bitcoin scalability solution, the Lightning Network (LN), that is written in the C programming language. Per the announcement, this latest version, c-lightning 0.7, is the first major release in 8 months and brings performance enhancements, bug fixes, augmented privacy and new features, as well as improved documentation. The main new feature is plugin supports, which allow developers to extend the capabilities of the software with plugins written [...]
  • Ein am 28. Dezember veröffentlichter Artikel des Wall Street Journal (WSJ) legt nahe, dass die Korrelation von Bitcoin (BTC) mit den traditionellen Vermögensmärkten in den letzten Tagen hoch war. Unter Berufung auf Daten des Forschungsunternehmens Excalibur Pro Inc. gibt der WSJ an, dass die oberste Kryptowährung in den letzten fünf Tagen bei 0,84 zu Gold gehandelt wurde, wobei -1 eine vollständige Inversion und +1 perfekte Korrelation bedeutet. Darüber hinaus hat Bitcoin eine Korrelation von 0,77 zum Volatility-Index (VIX) des Chicago Board of Options Exchange, einem Referenzindex für die US-Aktienmarktvolatilität, gefunden. Während der WSJ die starke Korrelation zwischen den traditionellen Märkten einrahmt [...]
  • Laut Scott Galit, CEO des in Paytoner ansässigen Zahlungsabwicklungsunternehmens mit Hauptsitz in New York, ist eine einzige globale Währung, die keine fiktiven Währungen wie Bitcoin (BTC) ist, unrealistisch. Galit machte seine Anmerkungen in einem Interview mit CNBC, das am 28. Dezember veröffentlicht wurde. Payoneer ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das Unternehmen und Fachleuten in 200 Ländern grenzüberschreitende digitale Zahlungsmöglichkeiten anbietet und von CNNC als dreizehntes Unternehmen von 2018 eingestuft wurde. Galit Sein Argument gegen den reibungslosen Handel, das Geld und die Verhinderung der Verwässerung von Währungen in zwei Hauptpunkten - der Opposition der nationalen Regierungen und der Besorgnis der Zentralbanken - mit einem Hauptaugenmerk [...]
  • 27. Dezember: Bitcoin (BTC) bleibt stabil, während wichtige Märkte für Altcoin Anzeichen eines erneuten Abwärtstrends zeigen, angeführt von Bitcoin Cash (BCH). Marktvisualisierung von Coin360 Die Daten von Cointelegraph's Price Tracker und Coin360 wiesen nach Marktkapitalisierung gemischte, aber insgesamt ruhigere 20 Top-Werte auf, verglichen mit der volatilen Aktivität der letzten Woche. BTC / USD, der über 1.000 USD gewonnen hatte und zwischen den 23. Dezember 23.400 Hochs erreichte, hat seitdem eine Kehrtwende begonnen und schwankte seit Heiligabend um 3.800 USD, während er in einem engen Korridor handelte. Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelte das Paar um 3.806 USD und verlor nur einen Bruchteil eines Prozentwerts. [...]
  • Mark Karpeles - der ehemalige CEO der inzwischen nicht mehr existierenden Kryptowährungsbörse. Gox - hat bestätigt, dass er in dem abschließenden Argument für sein Verfahren nicht schuldig sei, berichtet Cointelegraph Japan am 27. Dezember. Vor Gericht in Tokio entschuldigte sich Karpeles, dass er nicht gehackt werden konnte, bekräftigte aber auch die Idee Er ist unschuldig. Wie Cointelegraph Japan im Juli mitteilte, erklärte er, dass er das abgezogene Geld „als einen Kredit des Unternehmens“ behandele und dass er sich später darauf einigen werde. Mark Karpeles wurde wegen Unterschlagung von ungefähr 340 Millionen Yen (ungefähr [...]
  • Laut einem Bericht des lokalen Nachrichtensenders EBC Dongsen News vom 26. Dezember wurde ein taiwanischer Mann verhaftet, der verdächtigt wird, Strom für mehr als drei Millionen US-Dollar für die Mine Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) zu stehlen. Der Verdächtige, dessen Familienname gegeben wurde Yang wurde beschuldigt, angeblich den Strom gestohlen zu haben, um Kryptowährungen im Wert von über 100 Millionen Yuan (ca. 14,5 Millionen US-Dollar) erfolgreich abzubauen. Yang soll angeblich mindestens 17 verschiedene Geschäftsräume genutzt haben, um dort Spielwarenläden oder Internetcafés als Fassade für seine angeblichen Kryptoabbauaktivitäten zu eröffnen. Der Bericht behauptet, dass Yang Elektriker angestellt hat [...]
  • Ein angeblich laufender Hack gegen die Kryptowährungsgeldbörse Electrum hat gesehen, dass eine bösartige Partei fast 250 Bitcoin (BTC) (etwa 937.000 USD) gestohlen hat. Kommentatoren berichteten am 27. Dezember über Social Media. Anschließend wird der Angriff von Electrum selbst bestätigt Brieftasche, die Benutzer dazu bringt, Passwortinformationen bereitzustellen. „Der Hacker hat eine Reihe bösartiger Server eingerichtet“, erklärte der Reddit-Benutzer u / normal_rc: „Wenn sich ein Electrum Wallet mit einem dieser Server verbunden hat und versucht hat, eine BTC-Transaktion zu senden, wird ihm eine offizielle Nachricht angezeigt Aktualisieren Sie ihr Electrum Wallet zusammen mit einer Betrugs-URL. “Betroffene Benutzer [...]
  • Das in den USA ansässige Unternehmen Bitcoin (BTC), ein Zahlungsunternehmen, wurde nach einem Bericht des Medienunternehmens am 18. Dezember zum Yahoo Finance-Unternehmen des Jahres gekürt. 18. Wie Yahoo Finance berichtet, ist das von Jack gegründete Unternehmen mit 26 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung beteiligt Dorsey und Jim McKelvey im Jahr 2009 haben Berichten zufolge bis zum 14. Dezember einen Kursanstieg von 72 Prozent verzeichnet. Die Aktien stiegen bis Ende September um 170 Prozent an, bevor der Marktrückgang insgesamt einsetzte. Wie bereits berichtet, hat Square im November 2017 erstmals angekündigt, eine BTC-Handelsoption für ausgewählte 3 Millionen des Square zu veröffentlichen [...]
  • Die Welt der Kryptowährungen ist, wie jeder andere Finanzmarkt der Welt, voll von Propheten und Vorhersagen aller Bereiche. 2018 sprang mit Bitcoin (BTC) von rund 15.000 Dollar an, und die Anleger waren hinsichtlich der Zukunft der digitalen Währungen viel zu optimistisch. Einige der Vorahnungen - insbesondere im Hinblick auf den BTC-Preis zum Jahresende - wurden nie erfüllt, aber viele waren ziemlich realistisch. Werfen wir einen Blick zurück auf all diese Hoffnungen und Ängste. Vorhersagen, die falsch gelaufen sind Tom Lee: BTC wird 25.000 US-Dollar erreichen [...]
  • Crypto-Austausch BitMEX und ein guter französischer Weinhändler kooperieren angeblich, um eine Mehrheitsbeteiligung an lizenziertem - aber noch inaktivem - japanischem Crypto-Austausch BitOcean zu erwerben. Cointelegraph Japan berichtete am 21. Dezember über die mögliche Partnerschaft. Die Madison Holdings Group, die derzeit am Growth Enterprise Market (GEM) der Hong Kong Stock Exchange notiert ist, plant, einen 62,7-prozentigen Anteil von BitOcean für 1,68 Milliarden Yen ( 15,12 Mio. USD), die an bestehende Drittbeteiligte gezahlt werden, zusätzlich zu zusätzlichen Gebühren in Höhe von 15 Mio. USD. Der Deal soll noch nicht abgeschlossen sein [...]
  • Ein erheblicher Markteinbruch auf dem Krypto-Markt hat Besorgnis und Alarm ausgelöst, aber auch einige unerwartete Nebeneffekte. Ein solcher Vorteil ergibt sich daraus, dass die Finanzaufsichtsbehörden im Vereinigten Königreich hinsichtlich Krypto und dessen Wachstum jetzt so entspannt erscheinen, dass sie sich Zeit nehmen können, um eine faire Regulierung sorgfältig zu prüfen. Ohne den Druck eines rasch ansteigenden Kryptomarktes haben die Äußerungen von Beamten darauf hingewiesen, dass sie die vorschnelle Umsetzung der Rechtsvorschriften jetzt vermeiden werden. Infolgedessen wird die Kryptowährungsbranche in Großbritannien letztendlich von den Vorschriften profitieren, die Kunden und Innovationen gleichermaßen schützen. Während britische Aufsichtsbehörden nun mehr Zeit haben [...]
  • Bitcoin (BTC) hat trotz seines Bullenlaufs in der letzten Woche auf über 4.000 USD noch immer "weiter unten", sagte der Gründer von Morgan Creek Digital Assets, Anthony Pompliano, gegenüber CNBC am 26. Dezember. In einem Interview äußerte sich Pompliano, der ebenfalls ein häufiger Kommentator der Märkte ist Social Media, wurde die jüngste Zahl, um zu behaupten, dass die Bitcoin-Märkte ihre Talsohle nur erreichen werden, wenn der Preis unter $ 3000 sinkt. "Kurzfristig denke ich, wir haben noch weniger zu tun", sagte er dem Netzwerk. Im November hatte Pompliano für BTC / USD einen Rückgang auf 3.000 USD prognostiziert, der später in diesem Monat eintrat. Seitdem haben die Preise auf den Kryptomärkten stattgefunden [...]
  • Freitag, 26. Dezember - Die Kryptomärkte erholen sich vorläufig, nachdem gestern am Weihnachtstag heftige Verluste in allen wichtigen Kryptowährungen zu verzeichnen waren. Alle Top-10-Münzen nach Marktkapitalisierung verzeichneten leichte Verluste oder Zuwächse im roten und grünen Bereich von drei Prozent, wie die Daten von Coin360 zeigen. Marktvisualisierung durch Coin360 Bitcoin (BTC) hat in den letzten 24 Stunden vor der Drucklegung eine vernachlässigbare Preisveränderung erfahren und notiert derzeit bei 3.804 US-Dollar. Nach einem starken Kursrückgang gestern hat die Münze weitere Verluste und hält nahe am Anfang ihrer wöchentlichen Kursänderung [...]
  • Ein Regierungskomitee in Indien hat Berichten zufolge vorgeschlagen, Kryptowährungen im Land zu legalisieren, berichteten englischsprachige lokale Medien TheNewIndianExpress (TNIE) am 26. Dezember. Dem Artikel zufolge sagte ein ungenannter hoher Beamter, der Berichten zufolge an den Sitzungen der Gremien zu Kryptowährungen teilnahm: „Es besteht allgemeiner Konsens, dass Kryptowährung nicht als vollständig illegal abgetan werden kann. Es muss mit starken Fahrern legalisiert werden. “Frühere indische Regierungssitzungen hatten Berichten zufolge ein vollständiges Verbot von Kryptowährungen Anfang Dezember in dem Land vorgeschlagen, in dem es heißt:„ Jede Art von Handel mit solchen Währungen sollte als „illegal“ behandelt werden Regierung soll eingerichtet worden sein [...]
  • Die hier zum Ausdruck gebrachten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jede Anlage- und Handelsbewegung ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigene Recherche durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen. Marktdaten werden von der HitBTC-Börse bereitgestellt. Für die meisten Anlageklassen war 2018 kein profitables Jahr. Steigende Zinssätze der US-Notenbank, Wachstumsverlangsamung, Handelskriege und Rezessionsängste haben zu einem starken Einbruch in verschiedenen Märkten geführt. Führende Kryptofirmen wie Bitmain Technology aus Peking, der weltweit größte Hersteller von Bergbauanlagen für Kryptowährung, und [...]
  • Der japanische Internet-Gigant GMO Internet Group verlässt den Bitcoin-Bergbau-Hardware-Sektor, berichtete Cointelegraph Japan am 25. Dezember unter Berufung auf ein öffentliches Dokument. GMO, das im vierten Quartal dieses Jahres seinen Vorstoß in den Bitcoin-Bergbau begonnen hatte, nannte "außergewöhnlichen Verlust" in diesem Jahr und sagte, es werde "Bergarbeiter nicht mehr entwickeln, herstellen und verkaufen". "Unter Berücksichtigung der Änderungen des aktuellen Geschäftsumfelds erwartet das Unternehmen, dass es schwierig ist, die Buchwerte des betriebsinternen Geschäftsvermögens zurückzufordern. Daher wurde beschlossen, einen außerordentlichen Verlust zu verbuchen." das Dokument liest. GMO wird seinen Bergbaubetrieb weiter verlagern "zu a [...]
  • Ein japanisches Fintech-Unternehmen hat ein System vorgestellt, das auf die Preisschwankungen abzielt, die bei der Verwendung von Kryptowährungen für Rücküberweisungen auftreten. Atom Solutions sagt, dass derzeit die Optionen für ausländische Arbeitnehmer, die Überweisungen aus dem Ausland tätigen müssen, unvollständig sind. Während die Kosten hoch sein können, wenn sie versuchen, Transaktionen über eine traditionelle Bank abzuwickeln, tritt ein völlig anderes Problem auf, wenn Krypto verwendet wird. Aufgrund der starken Schwankungen auf dem Markt - von Bitcoin und Ethereum bis hin zu weniger bekannten Altcoins - kann der Wert einer Überweisung auf kurze Sicht dramatisch sinken [...]
de_DEDeutsch
en_USEnglish es_ESEspañol it_ITItaliano de_DEDeutsch